Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.80.85.76.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
10 Einträge
Ann-Kristin Ann-Kristin aus Dortmund schrieb am 29. Januar 2018 um 0:06:
Unser Sohn hat im Januar das Hockeycamp besucht. Es hat ihm sehr gut gefallen. Wir waren auch während der Laufzeiten da und finden das Angebot super. Gutes Essen und wirklich sehr nettes und hilfsbereites Personal! Besonders gefallen hat es uns, dass die Musik eine vernünftige Lautstärke hatte und trotz Diskobeleuchtung die Halle noch hell genug ausgeleuchtet war. Das ist gerade für ältere Fahrer erfreulich. Es können also jüngere und ältere Läufer gemeinsam fahren und das Eis genießen! Wir kommen gerne wieder und wünschen Euch, dass die Halle immer gut besucht bleibt!
Claudia Ackmann Claudia Ackmann aus Bergkamen schrieb am 28. Januar 2018 um 15:06:
meine Jungs nutzen das Angebot der Eishalle total häufig... wir Eltern auch ab und an.... total begeistert ist einer meiner Söhne vom offenen Eishockeytraining für Anfänger... obwohl er da so früh für aufstehen muss
Miriam Eppmann Miriam Eppmann aus Lünen schrieb am 7. November 2017 um 17:38:
Hey... Ich trainiere eine Mädchenfußball Mannschaft und wir sind mitten in der Planung für unsere diesjährige Weihnachtsfeier. Wir sind ca 20 Kinder und 3 Betreuer. Gibt es bei euch da irgendein Angebot für weinachtsfeiern mit Eislaufen und einem Snack?? Mit freundlichen Grüßen Miriam Eppmann Trainerin B-Mädchen VfB Lünen 08
Andreas Schmelter Andreas Schmelter aus Dortmund schrieb am 5. November 2017 um 8:43:
Hallo Martin, .....danke für die Aufklärung und ich habe gesehen in eurer Preisliste habt ihr es schon geändert ( damit auch ich es verstehe ).... 🙂 wenn ich das nächste mal bei euch bin , melde ich mich gerne bei dir. Gruß Andreas
Sergej Sergej aus Kamen schrieb am 1. November 2017 um 10:33:
Hallo Herr Brodde, Sie berufen sich in Ihrem letzten Eintrag auf die Preisliste und den Wochenendtarif. Ich musste leider schon dreimal mit der Kassiererin und einem anderen Kollegen streiten, dass Wochenende nicht um 14 Uhr am Freitag beginnt. Nicht in Deutschland, meines Wissens. Verlor jedes Mal und musste zuzahlen. Bitte um Klärung auf dieser Seite, wann WE in der Eishalle Bergkamen beginnt. Grüße S. H.
Martin Brodde Martin Brodde schrieb am 31. Oktober 2017 um 14:28:
Hallo Andreas! Danke für Deine ehrliche Meinung, da ist wohl ein Missverständnis entstanden: Sonntags haben wir von 10-13 Uhr Familienlaufzeit! Besonders Familien sollen da "unterstützt" werden. 3,50€ pro Person gilt für Familien, also für eine Familie bestehend aus mindestens einem Kind und einem Erwachsenen. JEDER darf zu dieser Laufzeit zu uns kommen und bei uns Eislaufen. Aber die "Einzelläufer" zahlen den normalen Wochenendtarif. Wenn Du das nächste Mal in der Eishalle bist, komm doch bitte direkt zu mir, ich würde mich freuen! Beste Grüße und immer genug Wasser zwischen Kufe und Eis 😉
Andreas Andreas aus Dortmund schrieb am 29. Oktober 2017 um 16:06:
Hallo zusammen, wir waren heute in der Halle und haben pro Person 5,5 € bezahlt . Im net steht aber 3.5 € pro Person ......das hat mich schon stinkig gemacht. Gruß Andreas aus Dortmund
Reiner Reiner aus Olfen schrieb am 12. September 2017 um 10:30:
Hallo in die Runde der Eislaufbegeisterten ! Dr. Martin Brodde hat mit seiner Entscheidung die Halle zu betreiben die Voraussetzungen geschaffen vor Ort den Eissport ausüben zu können. Jetzt ist es wichtig für die Nutzer im Umfeld zu beweisen, daß dieser Einsatz auch langfristig gesichert werden kann. Also - Schlittschuh aus dem Schrank und die Halle mit Leben füllen. Der Eislaufopa
Michael Volkmer Michael Volkmer schrieb am 10. September 2017 um 21:13:
Eine wahrlich gute und mutige Entscheidung die getroffen wurde. Das betreiben einer Eissporthalle ist nun wirklich keine einfache Aufgabe. Es gilt auch entsprechend viel Publikum ob jung und alt anzusprechen. Ich persönlich komme aus Münster und habe den Anfang und leider auch das Ender des Eispalastes miterleben müssen und wünsche deshalb Herrn Brodde und sein Team alles Gute zum Gelingen der zukünftigen Saison und viele Jahre danach. Unser Hobbylaufgruppe die Kantenquaeler werden sicher auch in Zukunft Bergkamen besuchen. Nochmals gutes Gelingen zum Saisonstart.
jogy jogy schrieb am 10. August 2017 um 15:31:
Willkommen auch im Gästebuch der Eishalle Bergkamen, wir freuen uns auf Ihre Anmerkungen und Grüße.